Wiederaufnahme des Windenstart Betriebes im Belpmoos

Nach über 15 Jahren Stillstand im Windenstart strebt die SG Bern an, in den kommenden Jahren den regelmässigen Windenbetrieb wieder aufzunehmen und auszubauen. Damit soll dem ökologischen Anliegen Tribut gezahlt und gleichzeitig die Ausbildung massiv vergünstigt werden. Gleichzeitig sollen ab entsprechender Seillänge auch die Streckenflug PilotInnen auf ihre Rechung kommen!

Nach einem ersten Test mit einem erfolgreichen Windenstart Wochenende Mitte September 2019, an welchem unter idealen Bedingungen 120 Starts durchgeführt werden konnten, soll vom 10. - 23. August 2020 täglich ab der Winde gestartet werden: Wochentags von 17h00 - 20h00, am Wochenende ab 09h00 samstags und ab 10h00 sonntags. BesucherInnen willkommen!

Zurzeit laufen unsere Abklärungen gemeinsam mit unseren Partnern, der Flughafen Bern AG und der Skyguide, sowie mit dem BAZL, zur optimalen Umsetzung unsere Projektes. Dabei wird auch die Finanzierungsfrage von Bedeutung sein, zumal wir ein System mit Rückholwinde anstreben: Damit entfallen die Fahrten zwischen der Seilwinde und dem Startplatz, und die Kadenz kann massiv erhöht werden.