Diese Seite als PDF

widget

Advent, Advent!

06.12.2014 17:11 Alter: 4 yrs
Kategorie: Flugberichte

Liebe Pilotinnen und Piloten
Liebe Passivmitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der SG Bern

Mag die Zeit des Jahreswechsels bezüglich Thermik vieles zu wünschen übrig lassen, so hat sie doch viele Vorteile. Es ist, also ob das vergangene Jahr die Lungen vollends leeren würde, bevor das Nächste so richtig Atem holt. Tatsächlich steht die Wintersonnenwende bevor, und von dem aus ist es bekanntlich mit physikalischer Zwangsläufigkeit nur noch eine Frage der Zeit, bis uns die Atmosphäre uns wieder zu den höchsten Gipfeln trägt.

Nun ja, der Advent heisst nicht deshalb Advent – Zeit des Ankommens, des Bevorstehens, der Vorfreude. Dieses Jahr haben unserer jüngsten (oder sagt man frischesten?) Fluglehrer vorgemacht, worum es geht – der eine offiziell (siehe Bild), die andere so frisch, dass es erst vom Hörensagen ist. Sie erzählen die Geschichte aus dem Stall von Bethlehem mit eigenen Mitteln nach. Ochs und Esel fehlen zwar, aber das wichtigste ist dabei: Das Kind!

Die Segelfluggruppe – also gleichsam die erweiterte Familie – freut sich still, aber mächtig. Statt schon über Krabbeln auf dem Flugplatz und Nachwuchs im Cockpit zu fantasieren, will ich ganz schnell namens der ganzen Gruppe Judith, Ivan, Manu und Peter und den Kleinen von ganzem Herzen gratulieren und Alles Gute wünschen! Ich freue mich auf den Moment im April, Mai oder sonstwann, wenn die neu angekommenen Erdenbürger(innen?) zum ersten Mal auf dem Belpmoos mit Flächenbelastungen und Schwabellack konfrontiert werden.

Zu jedem anständigen Advent gehört, so sagt man, eine Krippe. Für alle, die bislang mit dergleichen wenig anzufangen wussten, hat Manuel Bögli (11) aus Bern nun eine echte Alternative geschaffen: Eine Rhönlerche im Massstab 1 : 72. Kein Bausatz, sondern ein echtes Einzelstück. Wenn ich das anschaue, dann gehen mir die Weihnachtslieder doppelt locker über die Lippen und ich freue mich schon darauf, mit Manuel 1 : 1 in die Luft zu gehen. Keine Frage, mit welchem Flieger.

Ich wünsche Euch Allen eine wunderschöne, geruhsame, erholsame, festliche Weihnachtszeit!

Christoph Schläppi