Diese Seite als PDF

widget

Transponder für die SG Bern

27.08.2013 10:06 Alter: 5 yrs
Kategorie: Intern

Die SG Bern baut in den nächsten 3 Jahren in alle Gruppenflugzeuge Transponder ein. Diese werden zu 64% durch das BV-86-Projekt finanziert. Hauptzweck dieser Massnahme ist der, dass die Flugzeuge von Kollisionswarnsystemen TCAS erkannt werden können, aus diesem (sicherheitsrelevanten) Grund erhalten wir auch die Bundesgelder. Ein positiver Nebeneffekt ist die Möglichkeit, für Durchflüge in kontrollierten Lufträumen vermehrt Freigaben zu erhalten.

Der Transponder kostet pro Flugzeug inkl. Einbau ca. CHF 6000 bis 7000. Da wir wenn möglich die Flugzeuge gleichzeitig mit Solarmodulen ausrüsten möchten, um den grösseren Stromverbrauch zu kompensieren, fallen für die SG pro Flugzeug Kosten von CHF 3000 bis 3500 an.

Im nächsten Winter sollen die ersten 4 bis 5 Flugzeuge ausgerüstet werden.

Umfrage an die Privatpiloten: wer sein Flugzeug auch mit Transponder ausrüsten möchte, könnte vom organisatorischen Teil der Aktion zu profitieren. Wir würden dann die Gerätebestellung gemeinsam machen. Leider scheint es in dieser Branche nicht (mehr?) üblich zu sein, dass es Mengenrabatt gibt. Es würden also die Preise gemäss Offerte gelten (ohne Bundessubvention!). Wer an Details interessiert ist, soll sich bis am 10. September bei Role Bieri melden.