Diese Seite als PDF

widget

Update LX7007c

10.07.2012 21:09 Alter: 6 yrs
Kategorie: Flugberichte

Von: Roland Bieri

Nach dem letzten Software-Update desLX7007c gilt jetzt grundsätzlich das Handbuch vom 30. Mai:

Die aktuelle Sofware ist immer noch nicht optimal. So funktioniert z.B. die Möglichkeit, mehrere Piloten mit ihren Einstellungen zu speichern, noch nicht. Das führt dazu, dass - wenn einer seine Präferenzen (Wegpunkte, Flugplatzdaten etc.) einstellt und unter seinem Namen abspeichert - auch die Einstellungen im Pilot "SG Bern" geändert werden! Wenn jemand seine Präferenzen einstellt, dann sollte er diese nach dem Flug wieder zurückstellen. Umgekehrt muss man vor dem Flug kontrollieren, ob wirklich die gewünschten Daten aktiv sind. Die Daten können z.T. im Flug gewechselt werden. Allerdings sind die notwendigen Manipulationen nicht förderlich für die Flugsicherheit!

Luftraumdaten: Ich lade 3 Luftraumdateien von 2012 in die Geräte:

CH2012_02.cub, EU_S_E12.cub und EU_C_E12.cub

Für normale Flüge in der Schweiz ist die Datei CH2012 optimal. EU_S wäre gut Richtung Osten und Süden (Frankreich, Österreich), EU_C nach Deutschland. Allerdings fehlen bei diesen Dateien wichtige Lufträume (z.B. TMA Bern, Genf, ...). Die Datei CH2012 sollte komplett sein. Es ist sicher immer noch gut, eine Karte mitzunehmen.

Wegen den Multipilotenfehler und den Luftraumdaten bin ich mit LX-Support in Kontakt. Ich habe deutlich gemacht, dass dieser Zustand nicht befriedigt und schon zu lange andauert.

Generell gilt, dass man sich vor dem ersten Flug mit diesem Gerät viel Zeit nehmen muss, damit es dann keine bösen Überraschungen gibt. Auc wenn man bisher nicht den Eindruck hate: wenn die Einstellungen stimmen und man weiss, was man macht, dann macht es auch Spass! Das Vario und der Rechner funktionieren sehr gut und genau! Das Flarm-Radar ist verblüffend (wenn es funktioniert). Ich wünsche euch viel Vergnügen und bitte um eine kurze Meldung, wenn ihr etwas Spezielles entdeckt.

Role Bieri