Diese Seite als PDF

widget

Luca Grigioni stellt sich vor

06.05.2012 12:28 Alter: 7 yrs
Kategorie: Flugberichte

 Hallo zäme

Ich, Luca Nicolas Grigioni, bin am 6.8.1995 in Bern geboren. Meine Schulzeit absolvierte ich in Jegenstorf. Nun bin ich im 1. Lehrjahrjahr als Polymechaniker in den Lehrwerkstätten Bern "Lädere".

Die Fliegerei hat mich schon als kleiner Junge fasziniert und ich verbrachte mit meinen Eltern viel Zeit auf dem Belpmoos. Dort konnte ich nie genug von den Fliegern und Helikoptern bekommen.

Zum Segelfliegen kam ich über meinen Cousin, der in Bad Ragaz den Segelflugsport ausübt. Bei einem Besuch lud er mich spontan ein, mit ihm mitzufliegen. Es war ein Akrobatikflug, und ich war begeistert. Das Gefühl war atemberaubend. Von diesem Augenblick an war klar, dass Segelfliegen auch mein nächstes Ziel war. Sofort informierte ich mich, wo ich in meiner Umgebung die Möglichkeit dazu habe, und stiess auf die SG Bern. Kurz Zeit später machte ich in Belp mit Alain Walther einen Schnupperflug, was mich dann vollends überzeugte. Von da an war das Segelflug-Fieber bei mir ausgebrochen und konnte kaum warten, bis ich endlich mein 15. Lebensjahr erreichte, damit ich mit der Ausbildung beginnen konnte.

Ich durfte bei der SG Bern eine super Ausbildung mit vielen spannenden Erlebnissen, aber auch guten Fluglehrern machen. Eine Woche nach meinem 16. Geburtstag, am 20. August 2011, war es soweit: ich hatte meinen ersten Soloflug. Seit dem 21.04.2012 habe ich nun das Brevet und hoffe auf viele weitere spannende und lehrreiche Flüge.

An dieser Stelle möchte ich allen Fluglehrern sowie Allen, die mich während meiner Ausbildung unterstützt haben, ganz herzlich danken.