Diese Seite als PDF

widget

Pistenbenutzung im Winter

10.01.2012 09:36 Alter: 7 yrs
Kategorie: Flugberichte

Pistenbenutzung im Winter: Der Winterbetrieb ist möglich, aber selten. Die Alpar prüft die Piste nicht jeden Tag automatisch. Dies ist auch nicht sinnvoll, kann doch die Piste insbesondere bei ungünstigen Bodenverhältnissen durch unnötige Kontrollfahrten Schaden nehmen. Ein Problem sind manchmal die wei-denden Schafe. Weder wir noch die Alpar bewilligt das Grasen der Schafe. Der Verantwortliche der Alpar geht der Sache nach. Nach Rücksprache mit dem Verantwortlichen der Alpar ist für die Benutzung des Segelfluggeländes folgendes Vorgehen zweckmässig:

Wer beabsichtigt, Flugbetrieb zu organisieren, soll möglichst frühzeitig Ramp Control informieren. Dazu steht unser Funkgerät in der Villa Thermik zur Verfügung oder es kann auf die Handynummer 079 518 34 19 angerufen werden - am besten mindestens am Vortag. Damit können die Kontrollen zeitgerecht koordiniert und durchgeführt werden sowie nötigenfalls die Schafe verlegt werden.

P. Ryser, Sekretär